Gabionen/Steinkörbe/Schotterkörbe


Eine Alternative zu den typischen Stützmauern sind die Steinkörbe auch Gabionen genannt. Es handelt sich hierbei um mit Naturstein gefüllte Drahtgitterkörbe.

Sie können einfach als gestalterische Elemente als auch eine wichtige Funktion im Garten- und Landschaftsbau übernehmen - als Sichtschutz wie auch als Lärmschutz, als Raumteiler, Gartenzaun sowie auch als Stützmauer. So können sich die Gabionen entweder optisch von den anderen Steinelementen rund ums Haus abheben oder sich unauffällig integrieren.

Die Gabionen werden vor Ort montiert, können aber auch fertig angeliefert werden. Als Füllmaterial eignet sich fast jeder Naturstein. Inzwischen wird als Füllmaterial jedoch nicht nur Naturstein verwendet. Auch Glas und Holz ist eine häufig gewählte Variante, die auch mit Stein kombiniert werden kann. Die Drähte oder das Netz, welche die Gabionen zusammenhalten, sind feuerverzinkt und überdauern viele Jahrzehnte.